eBooks auf Ukrainisch leihen: Angebote der Stadtbüchereien für Geflüchtete

Die Stadtbüchereien in der Region haben spezielle kostenlose Angebote für Geflüchtete aus der Ukraine. Um die Angebote nutzen zu können, braucht man einen Bibliotheksausweis. Wie man das macht, steht auf den Internetseiten der Büchereien. In allen Büchereien kann man außerdem das Internet kostenlos nutzen.
Die Stadtbücherei Reutlingen bietet über das Portal bw.overdrive.com die Möglichkeit an, ukrainische eBooks drei Wochen lang auszuleihen und auf dem eigenen Smartphone, Tablet oder dem eBook-Reader zu lesen. Infos über die Angebote gibt es auch auf Ukrainisch. Der Bibliotheksausweis ist für Geflüchtete sechs Monate lang kostenlos, benötigt wird aber ein Ausweis und eine Meldebestätigung. In der Bücherei gibt es außerdem Bücher, Medien und Audioformate für Kinder in ukrainischer Sprache, kostenlose Kinderbücher von ukrainischen Verlagen sowie Hörbücher auf Ukrainisch. Außerdem sind jede Menge Unterrichtsmaterialien für ukrainische Kinder verfügbar. Die Linksammlung findet sich unter der Adresse https://www2.stadtbibliothek-reutlingen.de/hauptstelle/kinderbibliothek/veranstaltungen/copy24_of_lesespass-beim-ruesseltier. Dort gibt es auch einen Hinweis auf den deutsch-ukrainischen Leseclub, der das nächste Mal am Donnerstag, 8. September, von 17 bis 18 Uhr in der Kinderbibliothek der Reutlinger Stadtbücherei, Spendhausstraße. 2, 72764 Reutlingen, stattfindet.
Die Stadtbücherei Tübingen (Nonnengasse 19, 72070 Tübingen) bietet ebenfalls kostenlose Bibliotheksausweise für Geflüchtete an. Die Bücherei plant die Anschaffung von Büchern in ukrainischer Sprache. Außerdem bietet die Tübinger Bücherei viele mehrsprachige Titel, unter anderem auch in Englisch. Im Internet ist ein kostenloses Lernheft verfügbar, mit dem ukrainische Geflüchtete kostenlos ein bisschen Deutsch lernen können. (https://www.buchstabe.com/wissen/deutsch-lernen-als-ukrainischer-fluechtling). Tübingen verweist auch auf eine Übersicht der Stadtbücherei Dachau, die Quellen für ukrainische Kinderbücher zusammengestellt hat. Mehr dazu findet sich auf der Übersichtsseite der Tübinger Stadtbücherei unter der Adresse www.tuebingen.de/stadtbuecherei.
Die Stadtbücherei Rottenburg (Königstraße 2 in 72108 Rottenburg am Neckar) bietet unter anderem eine Schnuppermitgliedschaft für zwei Monate zum Preis von vier Euro. Wer einen Bibliotheksausweis hat, kann auch in Rottenburg die Website bw.overdrive.com nutzen, um kostenlos eBooks auf Ukrainisch auszuleihen. Außerdem gibt es einen Zugang zur ukrainischen Übersetzung des Nachschlagewerks Brockhaus und eine Linksammlung zu eBooks, eAudios und Filmen für Kinder in ukrainischer Sprache. Auf der Homepage der Stadtbücherei Rottenburg gibt es außerdem noch eine ganze Reihe weiterer Infos und Links für Geflüchtete aus der Ukraine. Bis zum 27. August ist die Stadtbücherei Rottenburg aber wegen Wartungsarbeiten geschlossen. https://www.stadtbibliothek-rottenburg.de/die-situation-in-der-ukraine.129619.htm
tun22082401
www.tuenews.de

E-Books und E-Reader im Trend. Foto: tünews INTERNATIONAL/ Theresa Melnyk.

 92 total views,  4 views today

Written by 

Related posts

WordPress Cookie Plugin by Real Cookie Banner